Telefon 0800 33 88 110 (gebührenfrei) Montag bis Freitag 08:00 bis 20:00

Sedbergh School, Cumbria

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Traditionelle Vollzeit-Internatsschule, Klassenstufe 9-12

Verfügbarkeit: Plätze verfügbar

ab: 14.330,00 €

Schulgebühren & Unterkunft. Eine detaillierte Termin- und Kostenübersicht senden wir Ihnen gerne zu.

* Pflichtfelder

Beschreibung

Details

Das Dörfchen Sedbergh liegt zwischen den Yorkshire Dales und dem Lake District, zwei berühmten National Parks. Durchzogen von Flusstälern und Bergen, handelt es sich hier wohl um einen der schönsten Teile Englands. Soweit das Auge reicht, erstreckt sich die grüne, hügelige Landschaft um Sedbergh und lädt zu ausgedehnten Spaziergängen oder Ausritten ein. Durch den Ort selbst schlängeln sich malerische kleine Gässchen mit vielen Restaurants und Buchhandlungen. Trotz der Abgeschiedenheit ist es aber nicht weit bis in die Städte Kendal und Lancaster.

Weitere Informationen zur Region
http://www.sedbergh.org.uk/
http://www.visitcumbria.com/go/

Die Schule
Die Sedbergh School zählt zu den ältesten Internaten Großbritanniens. Gegründet im Jahre 1525 von Rodger Lupton, existiert die Schule nun schon seit fast 500 Jahren, davon bis 2001 ausschließlich als Jungenschule. Seit 10 Jahren spielen Mädchen eine feste Rolle in der Schulgemeinde und sind vollständig integriert.
Die Sedbergh School ist einer der wenigen Vollzeit-Internate in Großbritannien. Fast alle der 500 Schüler im Alter von 13 bis 18 Jahren wohnen im Internat.
Eingebettet in die hügelige Landschaft der Howgill Fells verteilen sich die Schulgebäude auf das gesamte Dorf. Zahlreiche Sportfelder schmiegen sich in die wunderschönen Landschaften ein.

Direkter Link zur Webseite der Schule: http://www.sedberghschool.org/

Unterricht
Eine begrenzte Anzahl an Plätzen in der Fifth und Sixth Form wird jedes Jahr an Bewerber aus dem Ausland vergeben. Nach Verfügbarkeit und auf Anfrage sind auch Kurzaufenthalte von 2 Terms möglich (außer Year 11). Im GCSE Curriculum belegen alle Schüler verpflichtend Englisch, Englische Literatur, Mathematik und Naturwissenschaften. Zusätzlich können vier weitere Fächer (mindestens eine Fremdsprache) aus folgendem Angebot gewählt werden: Art, Classical Civilisation, Design – Resistant Materials Technology or Silversmith, Drama, French, Geography, German, Greek, History, ICT, Latin, Music, Religious Studies, Spanish sowie Sports Studies and PE. Der Stundenplan aller wird durch PSHE (Personal, Social and Health Education) vervollständigt.

In der Sixth Form (Year 12-13) erwerben die Schüler innerhalb von 2 Jahren das A-Level. Aus dem oben genannten Fächerangebot und zusätzlichen Optionen wie Further Mathematics, Geology, Fine Art, Graphic Design und Economics wählen die Schüler im 1. Jahr vier Fächer und spezialisieren sich dann im 2. Jahr auf nur noch drei Fächer.

Academic Societies
An der Sedbergh School gibt es zahlreiche Academic Societies. Als besondere Ehre gilt eine Einladung in die Headmaster’s Society für Stipendiaten des Year 12 und 13. Begabte Schüler aus den unteren Klassen diskutieren in der Phoenix Society oder während der Senior Debating Dinners.  Angehende Mediziner treffen im The Burke & Hare Club auf Gleichgesinnte. Musiktalente kommen in der Sixth Form im Collegium Musicum zusammen. Die History Society ist ein offenes Forum für Geschichtsinteressierte, im Bereich Life Drawing können sich die Künstler am Aktzeichnen versuchen.

Förderprogramm, Business Group
Selbstverständlich darf wie an jeder guten Schule auch Nachhilfe, Einzelunterricht und Förderung von Schülern mit Lernschwächen wie Legasthenie nicht fehlen. Zur Vorbereitung auf das angestrebte Universitätsstudium und den Beruf bieten Mitglieder der Sedbergh Business Group den Schülern die Möglichkeit, sich intensiv beraten zu lassen und erste Praktika zu absolvieren.

Kunst
Schüler der Sedbergh School werden in Malen, Keramik- oder Skulpturenhandwerk, Design oder auch Entwerfen von Konstruktionen aus Holz oder Metall gefördert. Fünf professionelle Studios, ein Graphik Design Workshop und ICT/CAD CAM Einrichtungen stehen den Schülern zur Verfügung. Die Sedbergh School ist die einzige Schule weltweit, die mit dem Millennium Project Status ausgezeichnet wurde.

Combined Caded Force
Die Combined Caded Force (CCF), erstmals 1901 unter dem Namen Sedbergh School Rifle Corps gegründet, ist neben dem Duke of Edinburgh Award ein weiterer wichtiger Bestandteil des Curriculums der Sedbergh School. Der Club trifft sich jeden Donnerstag und bietet den Teilnehmern eine Fülle an Aktivitäten und Entwicklungsmöglichkeiten: Leadership und Adventure Training, Segelkurse oder Flugunterricht – um hier nur einige zu nennen. Regelmäßige Exkursionen und Camps vervollständigen das umfangreiche Angebot. Reiseziele der letzten Jahre waren der Mount Everest, Patagonien, Island, Norwegen, Baffin Island, Indonesien und Malawi.

Sport
Sport spielt eine zentrale Rolle an der Sedbergh School und eilt einem internationalen Ruf voraus. Als eine der wenigen Schulen fördert Sedbergh Sporttalente mit Trainingseinheiten an 4 Tagen pro Woche, zusätzlich zu den Wettkämpfen an den Samstagen.
Rugby ist einer der Hauptsportarten der Schule und wird speziell im Michaelmas Term gespielt. Das Team zählt zu den besten des Landes und wird entsprechend gefördert.

Auch Segeln und Schießen stehen auf dem Programm; alternativ werden Squash, Badminton, Cross Country und Schwimmen angeboten. Im Lent Term wird Rugby Sevens und Hockey gespielt, auch Fußball und Basketball sind beliebt. Und schließlich spielen die Schüler im Summer Term Cricket und bestreiten Wettkämpfe im Bereich Leichtathletik, Tennis und Golf. Die Hockeymannschaft der Mädchen ist sehr erfolgreich und gehört zu den besten im Norden Großbritanniens. Außerdem wird Netball, Lacrosse, Tennis, Leichtathletik, Cricket, Rounders sowie Cross Country das ganze Jahr über angeboten. Dazu gibt es Aerobic, Badminton, Klettern, Fechten, Reiten, Segeln, Schießen, Squash und Schwimmen.

Musik
Music is in Our Soul – hier bekommt jeder interessierte Musiker eine ausgezeichnete Ausbildung in privatem Instrumental- oder Gesangsunterricht und kann einem der zahlreichen Orchester und Chöre beitreten. Ein typisches Schuljahr wird geprägt von vielen Konzerten und kleineren Auftritten.
Als Highlight gelten die Konzertfahrten der Chöre, Orchester, Swing bzw. CCF Band sowie die Masterclass Workshops, die von international bekannten Musikern geleitet werden.

Unterkunft
Insgesamt gibt es neun großzügige Boarding Houses, die rund um die Schule im ganzen Ort verteilt sind. Die Häuser sind jeweils ausgestattet mit einer eigenen Bücherei, komfortablen Aufenthaltsräumen, einer Computer Suite und einem Speisesaal. Es stehen 3 Häuser für Mädchen und 6 Häuser für Jungen zur Verfügung.

Freizeit
Ob Klettern, Segeln, Reiten oder Mountain Biking – die wilde und abwechslungsreiche Landschaft Cumbrias ist wie geschaffen für Abenteuer. Zu den außerschulischen Aktivitäten zählen auch Wettbewerbe zwischen den Häusern, z.B. Schach oder akademische und künstlerische Wettkämpfe.


 

Kurzübersicht

Kurzübersicht

Land Großbritannien
Altersgruppe 14, 15, 16, 17, 18
Sprache Englisch
Schulabschluss A-Level, GCSE
Highlights & Clubs Business, Design, Kunst, Musik, Naturwissenschaften, Theater, großes Sportangebot, Outdoor Education
Fremdsprachen Englisch, Französisch, Spanisch, Latein, Altgriechisch
Sport Badminton, Basketball, Cricket, Fechten, Fußball, Golf, Hockey, Lacrosse, Leichtathletik, Reiten, Rugby, Schwimmen, sonstige, Tennis
Unterkunft College
Kursart Internat
Verpflegung Internat, Vollpension
Paketpreis Nein
im Preis inbegriffene Leistungen Unterkunft, Beratung und Schulauswahl, Schulgebühren, Betreuung vor Ort, 24-h Hotline, Zertifikat
im Preis nicht inbegriffene Leistungen Bitte fordern Sie detaillierte Unterlagen an: tel. +49 711 2293130
Flughafentransfer Manchester, Liverpool

Weitere Informationen und Downloads

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Sedbergh School, Cumbria

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Bewertung

Schlagworte

Schlagworte

verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.